2017

Das Jahr wurde mit der Rekordproduktion von 96.000t beendet.

2015

Die umfangreichste Rekonstruktion in der Trockenpartie wurde beendet und so wurden die Bedingungen für die Kapazität von 90.000t geschaffen.

2014

Das Jahr wurde mit der Produktion von 65.000t beendet.

2013

Die Rekonstruktion der Betriebshalle PM3 wurde im August beendet, wobei das neue Lager für das Endprodukt entstanden ist.

2013

Das neue Saugkästen-System wurde im April eingebaut.

2013

Die Linie 2 Stoffaufbereitung wurde im Februar beendet.

2012

Die Produktion von 90g Papier hat angefangen (Schrenz).

2010

Die zweite Investitionsfase wurde im März beendet und die Produktion von Testliner hat angefangen.

2009

Die erste Investitionsfase wurde beendet und die Papierfabrik wurde in Betrieb gesetzt. Schrenz und Fluting werden produziert.

2008

Die Papierfabrik wurde das Mitglied der KappaStar Gruppe.

1982

Die Papiermaschine PM4 zur Produktion der Wellpappenrohpapiere wurde in Betrieb gesetzt.

1962

Die Papiermaschine PM3 wurde in Betrieb gesetzt.

1959

Die Bauarbeiten zum Ausbau und Einrichtung der neuen Lage für die Fabrik haben angefangen.

1921

Der Industrielle, Herr Milan Vapa, hat die erste Papierfabrik in Serbien gegründet.